Unsere SEO Services im Überblick.

Mit SEO organisch Nutzer gewinnen.

Eine Suchmaschinenoptimierung (SEO) bietet dir die Möglichkeit ohne wiederkehrende Werbeausgaben neue Nutzer auf deine Webseite zu leiten, indem du in Suchmaschinen leichter und besser gefunden wirst. Wie das funktioniert? Das erfährst du auf dieser Seite.

SEO-Freiburg. SEO-Agentur Freiburg. Bei uns bekommen Sie die besten SEO beziehungsweise Suchmaschinenoptimierung. Damit Sie ganz schnell auf den ersten Plätzen ranken.
SEO
SEO

SEO Freiburg

Was ist SEO? Der Leitfaden für Einsteiger in die Suchmaschinenoptimierung

SEO ist die Abkürzung für "Search Engine Optimization" und bezeichnet alle Maßnahmen, die ein Websitebetreiber ergreifen kann, um seine Webseite bei Suchmaschinen wie Google möglichst weit oben zu platzieren. SEO ist somit ein wichtiger Bestandteil der Suchmaschinenwerbung (SEA).

Wer seine Website nicht SEO-optimiert, verschenkt viel Potenzial. Daher solltest du dir dieses Thema auf jeden Fall genauer anschauen - auch wenn du noch keine Ahnung davon hast.

Wir helfen dir dabei!

Suchmaschinenoptimierung - einfach erklärt

Bei der SEO geht es darum, eine Webseite so zu optimieren, dass Suchmaschinen deren Inhalte schnell und effektiv verstehen und bewerten können. Dies beinhaltet einen Mix aus technischen Anpassungen, Content-Optimierungen (Onpage), wie beispielsweise Keywords oder Textqualität, sowie externen Maßnahmen (Offpage) wie Linkbuilding.

Ein wichtiger Teil von Suchmaschinenoptimierung besteht darin, zu verstehen, wie Suchmaschinen Webseiten sehen und verstehen. Dazu gehört nicht nur die richtige Verwendung von Keywords, sondern auch die technische Umsetzung, um den Suchmaschinen-Bots das Crawlen deiner Seite zu ermöglichen

Außerdem ist SEO sehr viel mehr als nur Keywords: Es geht auch um das User-Erlebnis (UX) und die Benutzeroberfläche, sei es in Bezug auf Ladegeschwindigkeit oder Navigation. Mehr dazu erfährst du weiter unten in diesem Artikel.

SEO ist Teil von SEA

Auch wenn SEO sehr mächtig sein kann, ist sein Einsatz immer noch eine Ergänzung zu SEA (Search Engine Advertising). Durch den Einsatz von Google Ads kannst du bei Suchanfragen sehr schnell und effektiv auf relevanten Suchergebnisseiten gefunden werden. Trotzdem sollte dein Fokus auf dem Aufbau eines starken SEO-Fundaments liegen - denn es hilft dir, auch ohne Anzeigen oben in den Suchergebnislisten zu sein.

Deshalb kommst auch du nicht um SEO herum - die Ziele von SEO

Das Ziel einer SEO Optimierung ist es, bei den relevanten Suchanfragen möglichst weit oben in den Suchergebnissen zu sein sowie eine konstant hohe Positionierung aufrechtzuerhalten. Auch die Steigerung der Anzahl der organischen Besuche und des Traffic-Volumens deiner Webseite gehören dazu.

Im Endeffekt willst du daraus natürlich einen Mehrwert für deine Website beziehungsweise dein Business generieren. Hast du also etwa einen Online-Shop, ist dein Ziel, mit der Hilfe von Suchmaschinenoptimierung möglichst viele Besucher auf die Seite zu bekommen, die letztendlich auch zu kaufenden Kunden werden.

Ein Beispiel - SEO Optimierung eines Online-Shops

Zum besseren Verständnis wollen wir dir hier ein vereinfachtes Beispiel dafür geben, wie die Suchmaschinenoptimierung für einen Online-Shop aussehen könnte:

Nehmen wir einmal an, du betreibst einen Shop und verkaufst Deko-Artikel. Um deinen Shop bei Google und Co. in den Suchergebnissen weit oben zu sehen, musst du nun Keywords finden, die für dein Produkt und seine Kategorie relevant sein können. Diese Schlüsselwörter solltest du dann in Texten, Titeln und Beschreibungen auf deiner Website verwenden, um Google mitzuteilen: Ich bin eine Website, auf der es um das Kaufen von Deko-Artikeln geht.

Dieses Beispiel beschreibt das grundlegende Prinzip hinter Suchmaschinenmarketing. In der Praxis entsteht die Hauptarbeit durch das Finden von geeigneten Keywords, der Konkurrenzanalyse ähnlicher Webseiten und das Erstellen von Content, damit Suchmaschinen deine Website finden, einschätzen und ranken können.

Was ist White Hat und Black Hat SEO?

Es gibt zwei sehr unterschiedliche Wege der Suchmaschinenoptimierung: White Hat SEO und Black Hat SEO. White Hat-Optimierung wird als ethisch korrekte und legalisierte Methode angesehen, die sich an den Richtlinien von Google hält. Diese Variante ist sehr mühsam, aber dafür auch sehr nachhaltig - deine Seite hat ein geringes Risiko abgestraft zu werden.

Black Hat SEO entspricht im Grunde genommen nicht der offiziellen Richtung von Google. Es beinhaltet sehr unkonventionelle Methoden, um schnelles Ranking zu erhalten und ist deshalb sehr risikoreich. Wenn deine Seite von Google abgestraft wird, kann es sein, dass du plötzlich vollständig aus den Suchergebnissen verschwindest.

Keywords und SEO - welche Kennzahlen sind wichtig?

Eines der wichtigsten Elemente einer Suchmaschinenoptimierung ist die Auswahl der richtigen Keywords für deine Webseite. Dazu musst du sehr viele Kennzahlen einer umfassenden Analyse unterziehen. Einige der wichtigsten sind:

  • Suchvolumen - Wie viele Menschen suchen nach dem Keyword?
  • Konkurrenzanalyse - Wie stark ist die bestehende Konkurrenz?
  • Relevanz - Wie sehr passt das Keyword zum Inhalt meiner Seite?
  • CPC (Cost per Click) - Was kostet es, dieses Keyword bei Google Ads anzeigen zu lassen?
  • Click-Through-Rate - Wie hoch ist die Anzahl der Klicks auf meine Webseite, wenn sie als Ergebnis angezeigt wird?

Du fragst dich bestimmt, wie du an all diese Zahlen herankommst und die richtigen Keywords für deine Website findest. Genau dafür gibt es sogenannte SEO- und Keyword-Tools. Sie analysieren das Ranking deiner Seite, sehen dir zu, welche Keywords andere Konkurrenten nutzen und geben dir wertvolle Tipps, wie du deine Seite optimieren kannst. Außerdem erhältst du für jedes Keyword eine detaillierte Übersicht, in der du alle wichtigen Kennzahlen auf einen Blick sehen kannst.

Bereiche der Suchmaschinenoptimierung - Onpage vs. Offpage Optimierung

Onpage Optimierung bezieht sich auf alle Maßnahmen, die du selbst auf deiner Website vornehmen kannst. Dazu zählen das Bearbeiten von Metadaten und Titeln von Seiten und Artikeln, das Erstellen von Neuem Content, das Schreiben von Texten mit relevanten Keywords, die Optimierung der Ladegeschwindigkeit und vieles mehr.

Offpage Optimierung hingegen bezieht sich auf alle Maßnahmen, die außerhalb deiner Website stattfinden - zum Beispiel Linkbuilding oder das Aufsetzen von Social Media Kampagnen. Diese Form der SEO ist sehr langwierig und erfordert viel Fachkenntnis. Sie ist aber sehr wirkungsvoll, wenn es darum geht, Trust-Signale an Suchmaschinen zu senden und dein Ranking nachhaltig zu verbessern.

Technische Faktoren für SEO

Wie funktioniert SEO?

Natürlich gibt es viele Suchmaschinen aber wenn wir mal ehrlich sind, ist Google natürlich die relevanteste von allen. Jede Sekunde werden ca. 64000 Google-Suchanfragen getätigt also über 8 Milliarden pro Tag. Das ist schon eine Menge! Demnach möchte natürlich jeder etwas von diesem großen Kuchen abhaben, allerdings sind die genauen Algorithmen zur Positionsgenerierung ein streng behütetes Geheimnis von Google. Es gibt aber natürlich Methoden die sich in den letzten Jahren bewährt haben. Grundsätzlich wird die Suchmaschinenoptimierung in die folgenden zwei Bereiche aufgeteilt:

On-Page Optimierung

Als On-Page Optimierung werden alle Maßnahme bezeichnet, die auf den Inhalt der Webseite zurückzuführen sind. Nachfolgend findest du einen kleinen Auszug von klassischen Optimierungsbereiche:

  • Medien - Suchmaschinen haben ein großes Problem damit Bilder und Videos den passenden Themenbereichen zuzuordnen. In der Suchmaschinenoptimierung hilft man dort nach, indem passende Beschreibungen und sog. Alternativ-Texte hinterlegt werden.
  • Ladezeit - Eine Webseite besteht aus vielen Daten. Doch die Menge der Daten ist entscheidend für die Ladezeit. Google bevorzugt vor allem Webseiten die eine schnelle Ladezeit besitzen. Gängige Optimierungen sind z.B Bildkompression, Datenbankrückstände beseitigen, unbenutztes CSS & JavaScript entfernen oder Caching. Eine Möglichkeit Ihre Webseiten-Ladegeschwindigkeit zu testen findest du hier.
  • Inhalt - Der Inhalt ist einer der entscheidensten Faktoren. Hier müssen gewisse Schreibstile und Keyword-Dichten eingehalten werden. Aber auch technische Aspekte wie HTML Tags müssen berücksichtigt werden.

Neben diesen drei Faktoren gibt es noch viele weitere Optimierungsmöglichkeiten aber natürlich geben auch wir aus Wettbewerbsgründen nicht alle unsere Methoden preis.

Off-Page Optimierung

Als Off-Page Optimierung werden Maßnahmen bezeichnet die außerhalb der Webseite geschehen. Dabei handelt es sich primär um sog. Linkbuilduing. Das bedeutet, dass andere Webseiten auf dich verweisen und du dadurch einen "Backlink" erhältst. Aber wie bekomme ich solche Backlinks? Hier zwei Beispiele:

  • Online Artikel von Blogs und Zeitungen - Ein Nutzer stößt bei einer Recherche zu einem beliebigen Thema auf deine Webseite, da du viele Informationen zu diesem Themengebiet bereitstellst. Der Nutzer verfasst einen Artikel über dieses Thema auf seiner eigenen Webseite und zieht dich als Quelle heran.
  • Unternehmensprofile - Im Internet gibt es viele Möglichkeiten ein Unternehmen oder eine Organisation zu listen. Verlinkst du deine Webseite in einem solchen Profil, wird ein Backlink zu deiner Webseite generiert.

Allerdings ist immer auf ein natürliches und kontinuierliches Linkprofil zu achten. Denn verstößt man gegen Googles Richtlinien, kann deine Seite gesperrt werden.

Warum ist SEO wichtig für mich?

Suchmaschinen sind Portale zum Internet. Viele Nutzer haben Google als Browser-Startseite und fast alle Online-Sitzungen beginnen mit einer Suchanfrage über Google, Bing usw. Für Website-Betreiber bedeutet dies, dass selbst die beste Website mit den nützlichsten Inhalten ihr Potenzial verschenkt, wenn sie von Google nicht gefunden wird. Für kommerzielle Dienstleister hängt der Geschäftserfolg entscheidend vom Ranking in den organischen Suchergebnissen ab – je höher desto besser. Aber auch für Organisationen und Vereine ist SEO eine hervorragende Methode, um auf sich aufmerksam zu machen. Nachfolgend zeigen wir Ihnen 3 Gründe, warum SEO auch für Ihr Unternehmen Gold wert ist!

  • Nutzer die über eine organische Suche auf Ihre Webseite gelangen haben oftmals ein vermehrtes Interesse daran, auf Ihrer Webseite auch tätig zu werden, denn schließlich haben diese Nutzer einen sepzifischen Suchbegriff eingegeben und sich bewusst für Ihr Suchergebnis entschieden.
  • Ein weiterer Punkt ist der Kosten/Nutzen Faktor. Statistisch gesehen, werden die meisten Neukunden durch Suchmaschinen generiert. Das bedeutet, dass Google, Bing und andere Suchmaschinen für viele Unternehmen und Websites die wichtigsten Kanäle sind, um neue Nutzer zu gewinnen. Der große Vorteil: Diese Platzierungen und die daraus resultierenden Neukunden kosten dich kein widerkehrendes Werbebudget wie z.B durch bezahlte Werbeanzeigen.
  • Eine starke Position in den verschiedenen Suchmaschinenergebnissen (SERPs) ermöglicht es Ihnen, insbesondere in der ersten Phase der Customer Journey (SEE-Phase) Nutzer und potenzielle Kunden für Ihre Website zu gewinnen und abzuholen. Natürlich spielt die Qualität deines Contents dabei eine große Rolle, denn nur so sehen die Kunden auch den größten Mehrwert in deiner Webseite.

Unser Premium SEO Freiburg Service

Mit unserer speziellen und hauseigenen Suchmaschinenoptimierung bringen wir dich und dein Unternehmen auf Pole-Position. Und das beste? Du bezahlst nur für das was du bekommst. Transparenz und Klarheit ist bei SEO sehr wichtig, denn es ist ein langfristiger und diskontinuierlicher Prozess. Auf unserem gemeinsamen Weg zum Erfolg, geben wir dir stets Einblick in unsere Arbeit und zeigen dir Etappenweise die erzielten Fortschritte.

Fazit - Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist essenziell

Suchmaschinenoptimierung ist ein sehr komplexer Prozess, der sehr viel Mühe und Fachkenntnis erfordert. Du möchtest organisch und andauernd mehr Nutzer erreichen und auf deine Webseite bringen? Gerne beraten wir dich als Teil unseres SEO-Freiburg Service zu deinen Möglichkeiten. Jetzt Projekt anfragen.

No items found.

Kontaktiere uns

Informiere dich über unsere Leistungen oder kläre offene Fragen. Wir freuen uns über deine Nachricht!

Message sent! Thank you. We will contact us as soon as possible.

Es ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuche es erneut oder schreibe uns eine E-Mail an info@avorice.de